Unsere Gesellschaft ist durch steigenden Erfolgsdruck, Hektik und Reizüberflutung geprägt. Zufriedenheit, Glück und Selbstbestätigung werden im Außen gesucht: Flüchtige Bedürfnisbefriedigung tritt dabei an die Stelle der Erfahrung von Selbstwirksamkeit.

Besonders besorgniserregend ist die Verfestigung dieser Verhaltensmuster bei jungen Menschen jeden Milieus.

Schule muss erfahrbar machen, dass Glück und Zufriedenheit schon in uns angelegt sind und gleichzeitig einen Weg zu diesen Ressourcen eröffnen – damit sich Kinder zu mündigen Persönlichkeiten entwickeln.

Ein Training der Achtsamkeit führt zu

• verbesserter Aufmerksamkeit und Konzentration.
• erhöhter Empathie und  prosozialem Verhalten.
• innerer Ruhe und Resilienz.
• einer Stärkung der emotionalen Selbstregulation.

Wir bieten Schülern einen Einführungskurs in die Praxis der Achtsamkeit.

Kurs “Achtsame Schüler”

Gemeinsame mit den Klassenlehrern legen wir einen zeitlichen Rahmen für den Kurs fest.

Beispiel für einen Kurs:

Zeitlicher Umfang

• Sechs Wochen
• zweimal 20 Minuten Unterrichtsbegleitend

Programm

1. Atembeobachtung
• Verankerung der Aufmerksamkeit im Augenblick, Training der Konzentrationsfähigkeit
• Bewusstwerdung der eigenen Gedankenwelt und Attributionsmuster

2. Körperbewusstsein – Bodyscan
• Wahrnehmung der eigenen Körperlichkeit und des Zusammenhanges zwischen Körper und Geist (Body-Mind-Link).
• Rückwirkung von Gedanken und Gefühlen auf den Körper und der Einfluss des Körpergefühls auf unsere innere Welt.

3. Achtsamkeit der Gefühle
• Erfahren der körperlichen Repräsentation von Gefühlen
• Bewusstwerden der eigenen Gefühlswelt

4. Selbstfürsorge und Selbstregulation
• Umgang mit schwierigen Gefühlen
• Entwicklung von Selbstakzeptanz und Gleichmut
•Training der Stressresilienz durch bewusste Aktivierung des parasympathischen Nervensystems

5. Achtsames Miteinander
• Untersuchung und Reflektion der eigenen Kommunikationsgewohnheiten
• Empathieschulung, Erlernen der Methode des „Achtsamen Dialogs“

6. Achtsamkeit im Alltag
• Fortführung des Lernprozesses in der eigenen Lebenswelt

Kontakt

Wenn Sie Fragen zu unserem Kursangebot haben oder mit uns in Kontakt treten wollen, füllen Sie bitte das Formular aus.





Telefon:
0176-53667407

E-Mail:
info@achtsame.schule

Addresse:
Max Althammer
Saarlandstraße 42
88212 Ravensburg